Nachrichten 2012

November 2012
Waisenkinderhaus fertiggestellt

170 Quadratmeter ist es groß – das neue Kinderhaus für Waisenkinder in Bobo Dioulasso. Kinderhilfe Westafrika investierte 35.000 Euro für das Projekt. Die Gelder dazu kamen aus drei Stiftungen und vielen Einzelspenden. 25 Waisenkinder werden hier tagsüber betreut. Damit noch viele weitere Kinder aufgenommen werden könnten, sucht Kinderhilfe Westafrika Paten für Waisenkinder.
Mehr dazu
November 2012
Wie Kinderhilfe Westafrika e.V. die Lebensmittelspenden einsetzte

Von August bis Oktober 2012 wurden von der Kinderhilfe Westafrika Spenden für die akute Hungersnot in Burkina Faso gesammelt. Dabei kamen durch Sammlungen in Gemeinden und durch Einzelspenden insgesamt 20.300 Euro zusammen.
Wie das Geld verwendet wurde erfahren Sie in diesem Bericht.
Mehr dazu

August 2012
Nur Noch eine Mahlzeit am Tag
Viele Menschen in Burkina Faso können sich die teuren Lebensmittel nicht mehr leisten. Wie ist es zu dem starken Preisanstieg gekommen und was kann dagegen getan werden?
Kinderhilfe Westafrika sprach mit Pastor Moise Oubda.
Mehr dazu
August 2012
Hungersnot in Burkina Faso – Kinderhilfe Westafrika bittet um Spenden

Massive Ernteausfälle bedingt durch den ausbleibenden Regen haben zu einer schleichenden Hungersnot geführt. Die Vorräte sind aufgebraucht. Durch die Verknappung haben sich Lebensmittel stark verteuert. Auch viele Gemeindemitglieder von Pastor Moise Oubda sind davon betroffen.
Mehr dazu
Juli 2012
Container mit Hilfsgütern für Burkina Faso

Zum dritten Mal sendet Kinderhilfe Westafrika e.V. einen Container mit Hilfsgütern ins bitterarme Burkina Faso. Verschickt wurden am 14. Juli ein Kleinbus, 80 Tretnähmaschinen, Schulstühle und Tische für das Dorcas-Center sowie Kinderspielzeug für die Arbeit mit Waisenkindern. Der Oelsnitzer Oberbürgermeister Mario Horn sprach dem Verein seine Anerkennung aus und überreichte einen Scheck als Zuschuss für den Transport des Containers.
Foto: Lagerverwalter Bernd Weißbach, Vereinsvorsitzender Torsten Krauße und der Oberbürgermeister von Oelsnitz, Mario Horn (v.l.n.r)

Mai 2012
Impfaktion im Dorcas-Center
200 Mädchen und Mitarbeiter wurden gegen Meningitis geimpft. Die gefährliche Hirnhautentzündung verläuft in Burkina Faso in 80% der Krankheitsfälle tödlich. Bezaht wurde der Impfstoff aus Spendengeldern von Kinderhife Westafrkika und einem Spender aus Großbritanien.

April 2012
Schüler aus Enzweihingen (Baden-Württemberg) engagieren sich für Afrika. Statt in den Osterferien zu relaxen, kochen sie Kafffee, backen Waffeln und mischen Fruchtcocktails.
Mehr dazu

April 2012
Schüler der Elsterberger Trias Schule (Voglandkreis) engagierten sich für unsere Projekte in Afrika. Sie boten ihren Nachbarn Dienste an wie Hecke schneiden und Schnee schippen.
Mehr dazu

Januar 2012
Am 15.12.2011 wurde der Kinderhilfe Westafrika eine Spende in Höhe von 1.200 Euro übergeben. Die Übergabe erfolgte im Rahmen eines Gottesdienstes in der Evangelischen Kirche Pölzig bei Gera. Das Geld war durch die Sammlung der dortigen Sternsinger in der Weihnachtszeit zusammengekommen. Bereits zum zweiten Mal hat uns die Kirchengemeinde Pölzig in dieser Form konkret unterstützt.

Nachrichten 2013

Nachrichten 2011