Unsere Grundsätze

Was uns bewegt:
Wer es nicht mit eigenen Augen gesehen hat, kann sich die wirkliche Not in Afrika kaum vorstellen! Von unserem Reichtum etwas abzugeben, fällt nicht schwer.

Unsere Grundsätze sind:

  • 100 Prozent der Patenbeträge gehen in unsere Projekte nach Afrika.
  • Anfallende Kosten für Material, Öffentlichkeitsarbeit etc. werden durch Beiträge und
    Spenden der Mitglieder getragen.
  • Wir überwachen die Mittelverwendung vor Ort.
  • Sie können jederzeit unsere Finanzberichte nach Terminvereinbarung am Vereinssitz einsehen.
  • Alle Vereinsmitglieder arbeiten ehrenamtlich außer für den Bereich weltwärts. Damit liegen unsere Verwaltungskosten deutlich unter 10 Prozent.